A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Überstrukturlinien

Festkörperphysik, zusätzliche Linien in Debye-Scherrer-Aufnahmen (Pulvermethoden) von Legierungen in geordneter Phase. Ein Beispiel sei b-Messing CuZn. Dieses Material kristallisiert in CsCl-Struktur aus, also als zwei ineinandergestellte primitiv-kubische Gitter (Bravais-Gitter). Oberhalb von ca. 735 K sind die Gitterpunkte regellos besetzt; im Streuexperiment verhält die Substanz sich im Mittel demnach wie ein Kristall mit kubisch-raumzentriertem Gitter. Bei tieferen Temperaturen ordnen sich die Legierungsatome, das Gitter wird primitiv kubisch, wodurch weitere Streulinien auftreten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Überstrukturen
Übertakelt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Durchstrahlungs-Elektronenmikroskop | Gammaquant | doppelt magische Kerne

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen