A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Airbag

Sicherheitssystem, das beim Frontalzusammenstoß eines Autos den Fahrer vor gefährlichen Verletzungen des Kopfes und Oberkörpers am Lenkrad bewahrt. Elekromechanische oder elektronische Sensoren erkennen Unfälle mit Aufprallgeschwindigkeiten ab etwa 18 km/h, worauf ein pyrotechnisch (feuerwerkstechnisch) aktivierter Gasgenerator in der Lenkradnabe innerhalb von etwa 30 Millisekunden einen Luftsack (Airbag) vor dem Fahrer aufbläst. Gleichzeitg beseitigt ein ebenfalls pyrotechnisch angetriebener Gurtstraffer »die Lose« des Anschnallgurtes.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Air Mass
Airbus

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Emulsion | Betrachtungsabstand | Eigenschwingung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen