A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Büschelentladung

stromschwache Gasentladung bei Atmosphärendruck und lokal sehr hoher elektrischer Feldstärke, wie z.B. an Spitzen oder Drähten. Die Büschelentladung zeichnet sich durch fadenförmige Lichtsäulchen aus, die von der Spitze bzw. vom Draht ausgehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bürstenhalter
Büschelstecker

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Exziton | Mehrganggetriebe | Abwärme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen