A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cameron Julia Margaret

(geb. in Kalkutta, gest. 1879 Ceylon) Lebte seit 1818 in Frankreich und ließ sich 1848 endgültig in London nieder. Zu fotografieren begann J. M. Cameron um 1863 (mit 48 Jahren!). Sie porträtierte berühmte Zeitgenossen, Persönlichkeiten aus ihrem Freundeskreis (u. a. Lord Tennysson, Robert Browning, Publikationen: Death in the Making. 1937 - Slightly out of Focus. 1947 -Image of War. 1964 posthum. Dt.: Das Gesicht des Krieges, 1965. Literatur: Cornell Capa/Karia, R. C. I9I3-I9S4-1974.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Camera obscura
Campbell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Entladungslampe | Liter | Philon

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen