A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Dove-Prisma

Optik, Umkehrprisma, welches aus vier rechteckigen Flächen besteht und von zwei trapezförmigen Flächen mit 45°-Winkeln begrenzt wird (Abb.). Der Lichtstrahl wird im Prisma zweimal gebrochen und einmal reflektiert. Fällt das Licht unter einem Winkel von 45° ein, so ergibt sich eine einseitige Vertauschung des Bildes ohne Richtungsänderung. Das Dove-Prisma wird auch in Periskopen eingesetzt.

Dove-Prisma

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Dove
Dove-Prisma: Strahlengang.

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fr | Joliot-Curie | Äquivalenzprinzip

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen