A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Energija-Trägerrakete

grösste bisher gebaute russische Trägerrakete, die noch zu sowjetischen Zeiten entwickelt wurde. Ihr Debüt mit einer höchstwahrscheinlich militärischen Nutzlast hatte die knapp 60 m hohe Trägerrakete am 15. Mai 1987. Am 15. November 1988 beförderte Energija den unbemannten sowjetischen Buran-Raumtransporter in eine Erdumlaufbahn. Energija gilt als Prestigeobjekt der sowjetischen Raumfahrt, das als Antwort auf das amerikanische Space Shuttle entwickelt wurde. Unter anderem wegen finanzieller Engpässe in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion ist Energija bis heute kein zweites Mal geflogen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Energiewirkungsgrad
Engineering

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fließheck | Gittergerade | Strahlungsabsorption

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen