A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ersatzmodell

zweites Modell eines Wettkämpfers, das in einigen Wettkampfklassen zugelassen ist Wenn das Wettkampfmodell beschädigt wurde, entscheidet der Schiedsrichter (Startstellenleiter) darüber, ob der Wettkampf mit dem E. im zweiten Durchgang fortgesetzt werden kann. Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Registrierung des E.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ersatzkraft
Ersatzperiode

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : offenes Flüssigkeitsmanometer | Hubpritsche | Kompensationsmethode

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen