A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gasisolierung

eine elektrische Isolierung mit gasförmigen Stoffen. Bricht eine Gasisolierung zusammen, so kommt es zum Durchschlag. Die Scheiteldurchschlagfestigkeit Êd (die Feldstärke, bei der der Durchschlag einsetzt) liegt z.B. für Luft und Schwefelhexafluorid (SF6) im Bereich von 5-15 kV / mm.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gasionisationsdetektor
Gasisotherme

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bodenfreiheit | RV-Regelung | Maury

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen