A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Instruktions-Dekoder

Funktionseinheit eines Mikroprozessors, welche dem Instruktionsregister den Maschinenbefehl (Operationscode) entnimmt und ihm einer bestimmten Ausgangsleitung zuordnet, die ein Steuersignal an die Kontrolleinheit gibt. Damit veranlasst der dekodierte Befehl die Kontrolleinheit, spezifische Steuersignale an die Register der Zentraleinheit (CPU) zu senden, womit diese aktiviert werden können, so dass der im Instruktionsregister gespeicherte Befehl abgearbeitet werden kann.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Instruktion
Instruktionsregister

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Arbeitsprozess | Bandlücken | Fahrerlose Transportsysteme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen