A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kerzenlampe

Zierformlampe mit kerzenartiger Kolbenausbildung. Die Lampenkolben können bei K. farblos klar (kl), innenmattiert (im) oder als farblos klar Ornament (kl orm) gestaltet sein. Sie werden mit Einfach- (AZC) oder Doppelwendel (AZCD) hergestellt (Glühlampenwendel) und besitzen Sockel der Größe E 14, früher auch Mi-gnonsockel genannt, oder E27. Lampen der Ausführung AZC werden mit Nennleistungen von 15 W und 25 W und für Nennspannungen von 110 V; 127 V; 225 V; 235 V und 240 V in den Handel gebracht. Die Ausführung AZCD gibt es als 25-W-, 40-W- oder 60-W-Lampe mit gleichen Nennspannungen wie AZC-Lampen mit der Ergänzung von 220 V. Sie werden als Zierformlampen genutzt und wirken bei dekorativen Leuchten ergänzend zur Gesamtgestaltung der Leuchten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kerzengesicht
Kesselstein

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fesselflugfiguren | Achterstag | nicht-kommutative Geometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen