A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Konoskopie

Beobachtung eines Interferenzbildes im Strahlengang eines Mikroskops. In der Lichtmikroskopie ist das konoskopische Bild in der hinteren Brennebene eines Objektives von besonderem Interesse. An dieser Stelle wird statt der Okulare u.a. der Phasenring für die Phasenkontrastmikroskopie einjustiert. Desweiteren befindet sich an der Stelle des konoskopischen Bildes bei der differentiellen Interferenzkonstrastmikroskopie (Interferenzkontrast) ein Wollastonprisma.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Konnoden
konservative Kräfte

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nachwirkung | Videomikroskop | Beleuchtungsstärke zylindrische

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen