A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Magnetisierungsarbeit

Elektrodynamik und Elektrotechnik, die (auf das Volumen bezogene) Energie, die aufgewendet werden muss, um die Magnetisierung einer magnetischen Susbstanz zu ändern. Bei ferromagnetischen Substanzen ergibt sie sich als Fläche zwischen der Neukurve der Hystereseschleife und der Magnetisierungsachse (siehe Abb.).

Magnetisierungsarbeit

Magnetisierungsarbeit: Ferromagnetische Materialien. M: Magnetisierung, H: Magnetische Feldstärke.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Magnetisierung
Magnetisierungskurve

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : integrales Protein | Longitudinalwellen | Naturgesetze

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen