A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nobel

Biographien, Alfred Bernhard, schwedischer Chemiker und Industrieller, *21.10.1833 Stockholm, †10.12.1896 San Remo; erfand 1863 die Initialzündung, verbesserte die Petroleumdestillation und erfand 1867 die Stabilisierung des Nitroglycerins in 25 % Kieselgur (Dynamit); entwickelte 1875 die Sprenggelatine (kolloidale Lösung von Nitrocellulose in Nitroglycerin) und 1887 das Ballistit (ein rauchloses Pulver); besass etwa 350 Patente; gründete in vielen Ländern Sprengstoffabriken und hinterliess den grössten Teil seines Vermögens zur Gründung der Nobel-Stiftung (Nobelpreis). Nach ihm ist auch das chemische Element Nobelium benannt.

Nobel

Nobel, Alfred Bernhard

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
No-Hair-Theorem
Nobelium

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Speicherbremszylinder | Schutzklasse von Leuchten | Leuchtwinkel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen