A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pseudoadiabate

Thermodynamik und statistische Physik, eine Zustandskurve im p-T-Diagramm, nach welcher feuchte Luft ohne äussere Wärmezufuhr oder -abgabe kondensierend aufsteigt.

Dies führt zu einem Temperaturgradienten in gesättigter Luft, der je nach der Lufttemperatur viel oder wenig kleiner als der trockenadiabatische Temperaturgradient (-1 °C pro 100 m) ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
PS
Pseudoimpuls

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dissoziationskonstante | Road Railer | Neodym-Laser

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen