A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Segellatten

Versteifung an der Achterkante von Schratsegeln, damit diese auch bei Liekrundung einwandfrei stehen. Die S. bestehen aus Holz oder Plast und schmiegen sich der Segelkrümmung an. Sie werden aufgenäht, aufgeklebt oder in Taschen eingeschoben. Bei den Modellen der Klassen D und F5 ist die maximale Länge und Zahl der S. vorgeschrieben

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Segelkutter
Segelmanöver

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : turbulente Strömung | Rijs Jacob | Weltradius

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen