A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Seifenblase

Strömungsmechanik, ein anschauliches Beispiel für die Wirkung der Oberflächenspannung s zwischen der Seifenlauge und der Luft, gegen deren Wirkung sie aufgeblasen wird. Analog zur Herleitung des Laplaceschen Gesetzes, unter Beachtung, dass die Seifenblase vom Radius r eine innere und eine äussere Oberfläche hat, erhält man für den Überdruck innerhalb der Blase Dp = 4s / r.

Werden also zwei Seifenblasen mit unterschiedlichem Radius in Verbindung gebracht, wird die kleinere die grössere aufblasen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Seifen
Seifenhaut-Sandhügel-Analogie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sektorfeld | Deck | Keplersches Fernrohr

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen