A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spritzdüse

Mit einer kalibrierten Bohrung versehenes Rohr, das unter der Wirkung des im Lufttrichter erzeugten Unterdrucks steht und den Kraftstoff bei der Gemischbildung zuteilt. Das Rohr ist mit dem Schwimmergehäuse verbunden und hat nach dem Gesetz der kommunizierenden Röhren dessen Kraftstoffniveau. Das Kraftstoffniveau ist so eingestellt, daß es unmittelbar unter der Austrittsöffnung des Rohres steht. Beim Auftreten des Unterdrucks im Lufttrichter wird der Kraftstoff durch den Atmosphärendruck ausgespritzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spritzbeschichtung
Spritzdüsenvergaser

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Oktaederschubspannung | Hochdruckzelle | reziproke Gittervektoren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen