A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Start

1. Abschnitteines Modellwettkampfs, mit dem die Wertung beginnt oder in dem das Modell die Startlinie passiert. Bei Regatten oder Rennen erfolgte der S. auf Kommando durch den StartZielrichter (Schiedsrichter). — 2. Flugfigur im ferngesteuerten Modellmotorkunstflug (F3A). Beim S. muß das Modell aus dem Stillstand (ohne festhalten) gegen den Wind starten. Das Modell soll geradeaus rollen, sanft vom Boden abheben und allmählich steigen. Der S. ist beendet, wenn das Modell um 90° aus der S. richtung abgeflogen ist. Der S. als Flugfigur hat den Schwierigkeitsgrad 10 und seine Ausführung wird vom Punktrichter bewertet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
starrer Körper
Start- und Zielrichter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektroosmose | holomorphe Funktionen | Funktionstest

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen