A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Teilchenphysik: Das Ramsey-Bordé-Interferometer ist ein nach Bordé und Ramsey benanntes Interferometer für Atome. Die Atome, nach dem Welle-Teilchen-Dualismus auch als »Materiewellen« beschreibbar, lassen sich mit Hilfe von Laserstrahlen kohärent aufspalten und wieder zusammenführen, indem sie Photon en stimuliert absorbieren und emittieren ( Raman -Prozesse). Im Ramsey-Bordé- Interferometer durchquert ein Atomstrahl nacheinander vier Laserstrahlen, die als Strahlteiler und Umlenkspiegel für die Materiewellen fungieren. Dabei wird die innere Struktur der Atome ausgenutzt. >>>Ramsey-Bordé-Interferometer
Ramsey-Bordé-Interferometer

 
Die statistische Mechanik ist ein Teilgebiet der theoretischen Physik , das makroskopische Eigenschaften der Materie auf atomare und molekulare Gesetzmässigkeiten zurückführt. Grundlegende Voraussetzung ist dabei, dass die betrachteten Systeme, z.B. Gase, aus sehr vielen Teilchen bestehen. >>>statistische Mechanik
statistische Mechanik
 
 

 

Zu unserem Projekt Techniklexikon

Das Projekt Techniklexikon.net wurde ursprünglich als Idee von 4 Ingenieurstudenten gestartet. Es sollten kurz und bündig die wichtigsten Fachgebriffe aus der Welt der Technik und den Disziplinen der Ingenieurwissenschaften dargestellt werden. Über diesen Anfangspunkt sind wir mittlerweile deutlich hinausgekommen. Im Winter 09/10 hat unser Begriffslexikon nun schon die Marke von mehr als mehr als 5.000 Fachbegriffen erreicht.

Wir betreuen das Lexikon neben unserer normalen Tätigkeit als Diplom-Ingenieure nebenher. Es soll in den nächsten Jahren durch die Mithilfe zahlreicher Helfer im Internet weiter wachsen.

 

 

 

 

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen