A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abkühlungskurve

graphische Darstellung des Temperaturausgleichs zwischen einem Körper und seiner Umgebung in Abhängigkeit von der Zeit. Befindet sich ein Körper auf einer Temperatur T, die höher ist als die der Umgebung TUmg - wobei sich zwischen den umgebenden Wänden und dem erwärmenden Körper nicht unbedingt ein wärmeübertragendes Medium befinden muss -, so gleichen sich die Temperaturen mit der Zeit aus, entweder durch Wärmestrahlung, durch Konvektion oder durch Wärmeleitung. Oft wirken alle drei Faktoren zugleich. Die graphische Darstellung des Temperaturausgleichs von T nach TUmg in Abhängigkeit von der Zeit t heissen Abkühlungskurven. Als ein Beispiel sei das exponentielle Abklingverhalten nach dem Newtonschen Abkühlungsgesetz genannt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abkühlungsgesetz
Abkühlungsvorgänge

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Winkelventil | Reflexion | Heptode

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen