A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Audiometrie

die Messung der Eigenschaften des Gehörs. Dazu gehören die Messung der Schalldruckempfindlichkeit durch Feststellung der Ruhehörschwelle und ggf. des Verlaufes von Kurven gleicher Lautstärke des untersuchten Gehörs. Über die Beschaffenheit des mechanischen Übertragungssystems im Ohr gibt die Messung der Ohrimpedanz Aufschluss. In der klinischen Audiometrie werden krankhafte Abweichungen vom normalen Hörvermögen quantitativ festgestellt. Mit den gewonnenen Daten werden Hörhilfen so eingestellt, dass der Gehörschaden möglichst gut kompensiert wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Audiometer
Audion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rollradius | UBootAbwenrSchiffsmodell | Selbsttragende Karosserie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen