A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Audion

1) Audionröhre, von L. de Forest 1907 erfundene Elektronenröhre, mit der sowohl Gleichrichtung als auch HF-Verstärkung möglich ist. Durch ein Gitter zwischen Kathode und Anode lässt sich der Elektronenstrom leistungslos steuern.

2) Audionschaltung, 1912 von L. de Forest entwickelte Schaltung zur gleichzeitigen Gleichrichtung (Demodulation) und Hochfrequenzverstärkung mittels einer Audionröhre. Die Audionschaltung ist eine der ältesten Empfängerschaltungen der Rundfunktechnik. Durch Rückkopplung wird die Verstärkung und damit die Empfindlichkeit des Empfängers erhöht.

Audion

Audion: Schaltbild eines Rückkopplungsaudions.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Audiometrie
Audiotechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Haltepunkt | Photowiderstandszelle | CVD

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen