A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bark

Segelschiffsmodell mit 2 vollgetakel ten und achtern gaffelgetakelten Mast. Bei mehr als 3mastigen Segelschiffsmodellen, die alle bis auf den achteren Mast vollgetakelt sind, setzt man die Mastzahl vor den Namen, z. B. Viermastbark oder Fünfmastbark, Takelungsarten

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bariumtitanat
Barkasse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : paraxial | Durchbruchfeldstärke | Breitenschwankung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen