A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bertalanffy

Ludwig von, österreichisch-kanadischer Biologe, *19.9.1901 Atzgersdorf, †12.6.1972 Buffalo (N.Y.); 1941 Professor in Wien; 1949 Professor in Ottawa; ab 1961 an der Universität in Edmonton (Kanada) tätig; Arbeiten zur Biophysik offener Systeme, Physiologie und Krebsforschung; sein Hauptinteresse galt der Methodologie und der allgemeinen Systemtheorie; prägte den Begriff des "Fliessgleichgewichts" ("steady state"), der für das Verständnis der Thermodynamik lebender Systeme unentbehrlich geworden ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Berson
Berthelot

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quinckesches Resonanzrohr | Mond | Objekttisch

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen