A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Verformbarkeit

Festkörperphysik, Fähigkeit eines Materials, seine Form permanent zu ändern, wenn eine Spannung mittlerer Grösse angelegt wird. Als Spannung mittlerer Grösse bezeichnet man hierbei eine solche, die zwischen der eine elastische Deformation hervorrufenden Spannung und der Spannung, die zu einem Bruch führt, liegt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Verflüssigung von Gasen
Verformung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Obenschmieröl | Doppler-Verschiebung | Eka-Gold

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen