A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Boje

am Grund verankerter Schwimmkör per zur Markierung des Kurses bei Schiffsmodellwettkämpfen. An Material, Form, Farbgebung und Befestigung der B. werden in den NAVIGARegeln bestimmte Forderungen gestellt. 1) Material: die B. darf ein sie überfahrendes Modell nicht be schädigen. 2) Form: zylindrisch und senk recht im Wasser stehend. B. müssen bei allen Klassen 100... 200 mm aus dem Wasser ragen, der Durchmesser ist 100 mm für die Klassen E, D, F1, F2, F3, F5 und 400... 500 mm für die Klassen FSR. 3) Farbe: gut sichtbare Kennzeichnung (rot/weiß; senkrecht ge streift). 4) Befestigung: Verbindung von B. zu B. mindestens 300 mm unter der Was seroberfläche.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bois-Reymond
Bojen-Dreieck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Arbeitskraftfahrzeuge | Elektrostahl | Feigenbaum-Konstanten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen