A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bose

Satyendra Nath, indischer Physiker, *1.1.1894 Kalkutta, †4.2.1974 Kalkutta; 1926 Professor in Dacca; 1945-56 Professor in Kalkutta; 1958 Mitglied der Royal Society in London; wichtige theoretische Arbeiten zur statistischen Thermodynamik, die unter anderem einen Beweis für die Plancksche Strahlungsformel lieferten und für die Deutung von Superfluidität und Supraleitung von grosser Bedeutung waren; stellte 1924 für Photonengase (Lichtquanten) eine statistische Methode auf, die 1925 von A. Einstein durch Anwendung auf materielle Teilchen zur Bose-Einstein-Statistik erweitert wurde; nach ihm beannt sind auch die der Bose-Einstein-Statistik gehorchenden Bosonen, sowie die jüngst erstmals nachgewiesene Bose-Einstein-Kondensation.

Bose

Bose, Satyendra Nath

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bortrifluorid-Zähler
Bose-Einstein-Gas

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Strahlführung | Vorgelegeachse | Kosmologie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen