A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Boyle-Temperatur

TB, Boyle-Punkt, die Temperatur, bei welcher der Virialkoeffizient zweiter Ordnung in der Zustandsgleichung realer Gase verschwindet. (Virialentwicklung). Bei der Isothermen der Boyle-Temperatur liegt das Minimum bei p = 0. Diese Isotherme hat folglich bei p = 0 eine horizontale Tangente. In diesem Fall gilt scheinbar das Boyle-Mariottesches Gesetz. Für reale Gase, die beispielsweise nach der Van-der-Waals-Gleichung beschrieben werden, ist Boyle-Temperatur. Dabei sind a und b von Druck und Temperatur unabhängige Parameter des Gases und R ist die allgemeine Gaskonstante.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Boyle-Punkt
Boylesches Gesetz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kraftstoffniveau | Weltformel | Lamb-dip-Spektroskopie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen