A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

CML

Engl. Abk. für current mode logic, Stromschaltlogik. Sammelbezeichnung für sehr schnelle Schaltkreisfamilien, deren Wirkungsweise auf dem Schalten von Strömen beruht. Die Schaltkreisfamilien der C. zählen zur ungesättigten Logik (Logik, ungesättigte) und umfassen vor allem die ECL sowie deren Abwandlungen, z. B. — E2CL.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CMA-Diagramm
CMN

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : FDNR | Teller | Klein-Nishina-Formel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen