A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Doppelgängeraufnahme

Eine Sonderform der Doppel- oder Mehr-fachbelichtung ist die Doppelgängeraufnahme, auf der ein und dieselbe Person doppelt (oder dreifach) abgebildet ist. Bei aufeinanderfolgenden Einzelbelichtungen werden jeweils die Teile des Bildfeldes, die noch nicht auf den Film belichtet werden sollen, mit einer Maske vor dem Objektiv abgedeckt. Um unschöne Trennlinien zwischen den Einzelfeldern der Gesamtaufnahme zu vermeiden, muß die Maske so dicht wie möglich vor dem Objektiv angebracht werden, so daß sie keinesfalls scharf abgebildet wird. Werden Doppelgängeraufnahmen vor einem gleichmäßig dunklen Hintergrund fotografiert, so besteht die Gefahr einer Trennlinienbildung nicht.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Doppelgalaxien
Doppelgelenk

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Volladdierer | Aphel | Raumwahrnehmung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen