A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Duplikatfilm

Für das Duplizieren (Kopieren) von Diapositiven können spezielle Duplikatfilme verwendet werden. Das sind relativ weich arbeitende Farbumkehrmaterialien, deren durchschnittliche Gradation (y ÄJ I) einer Kontraststeigerung durch das Kopieren entgegenwirkt. Es ist wenig bekannt, daß mit Duplikatfilmen auf einfachste Weise auch Negative vervielfacht werden können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
DuplexSchaltung
Duplikator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Harkinssche Regel | Abschleppen | EMC-Effekt

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen