A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Edeldruckverfahren

Die historischen Edeldruckverfahren hatten ihre Blütezeit um die Jahrhundertwende. Sie bestimmten die Szene künstlerischer und künstelnder Fotografie. Das Prinzip der Edeldruckverfahren war die Herstellung von geeigneten Druckplatten auf fotografischem Wege. Die Platten wurden mit einer lichtempfindlichen Dichromatkolloidemulsion beschichtet und - ausgehend von einem fotografischen Negativ oder Positiv - mit einer Bogenlampe belichtet. Das Ergebnis waren dem Lichteindruck entsprechende chemische Veränderungen der Kolloidschicht, die den Druck in einer oder in mehreren Farben ermöglichten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Eddy
Edelgas-Hydrologie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : extraterrestrische Physik | Extraktor-Ionisationsvakuummeter | Ellipsometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen