A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gabelpleuel

Gabelförmiges Pleuel, das bei Doppelkolbenmotoren Verwendung findet. Das G. ist auf einem Hubzapfen montiert und bewegt zwei Kolben parallel. Bei Schrägstellung des G. entsteht eine Relativbewegung der Kolben. Der jeweils voreilende Kolben (drehrichtungsabhängig) wird zur Auslaßsteuerung benutzt. Mit G. erzielt man unsymmetrische Steuerdiagramme. Der Kolbenbolzen des einen Kolbens muß jedoch im Pleuelstangenkopf durch einen Gleitstein verschiebbar gelagert sein. Anlenkpleuel.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gabelmotor
Gabelstaplermodell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : anthropogen | magnetische Abschirmung | Schalensitz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen