A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gegenstandsweite

Der Abstand des Motivs (scharf abzubildenden Gegenstandes) von der vorderen (dingseitigen) Hauptebene des Objektivs heißt Gegenstandsweite. Für die Berechnung des Abbildungsmaßstabes kann bei relativ großen Aufnahmeentfernungen (über i m) der Aufnahmeabstand der Gegenstandsweite näherungsweise gleichgesetzt werden Optik, Objektweite, Dingweite, Objekt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gegenschein
Gegenstromwärmeübertrager

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Feigenbaum-Sequenz | Rayleigh-Streuung | Vorvakuum

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen