A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gelatine

Leim In der Fotografietechnik: Als Hauptbestandteil der fotografischen Emulsion ist Gelatine noch immer durch kein synthetisches Produkt ersetzbar. Sie ist ein kettenförmiges Kolloid und wird durch partiellen Abbau von tierischem Kollagen, einem Strukturprotein der Haut und einer Knorpelsubstanz, gewonnen. Die Emulsionen bestehen aus einer Gelatinelösung, die unterhalb einer bestimmten Temperatur (etwa 300 C) zu einer Gallerte erstarrt. Sie dient nicht nur als Bindemittel und Schutzkolloid für die Silbersalzkristalle, sondern trägt durch gewisse Hemm- und Reifestoffe zum Gelingen oder Nichtgelingen einer fotografischen Emulsion wesentlich bei.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
geladene Ströme
Geländefähigkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hartschaum | CNC | Kupplungsbacken

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen