A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

geradlinige Bewegung

lineare Bewegung, Bewegung mit konstanter Richtung der Geschwindigkeit. Der Betrag der Geschwindigkeit kann konstant sein (geradlinig gleichförmige Bewegung) oder variieren (geradlinig ungleichförmige Bewegung).Bei der geradlinig ungleichförmigen Bewegung variiert die Beschleunigung a mit der Zeit und zeigt stets parallel zur Geschwindigkeit. Ein weiteres Beispiel ist die geradlinig gleichmässig beschleunigte Bewegung mit konstanter Beschleunigung. Der freie Fall ist eine solche geradlinig gleichmässig beschleunigte Bewegung mit a = g, wobei g die Gravitationsbeschleunigung ist. (Bewegung)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
geradlinig gleichförmige Bewegung
Geräte-Treiber

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hodograph | Laserbedingung | Regge-Kalkül

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen