A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

GMD-Forschungszentrum Informationstechnik

früher Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung, von der Bundesrepublik Deutschland und den Ländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Berlin 1968 gegründete Grossforschungseinrichtung für die mathematische und informatische Grundlagenforschung, Mitglied der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren (HGF); Sitz in St. Augustin bei Bonn mit weiteren Instituten in Darmstadt und Berlin sowie einer Aussenstelle in Tokyo. Die GMD hat ca. 1045 Beschäftigte und einen Etat von (1998) 179 Mio. DM. Schwerpunkte sind Entwurfsverfahren komplexer rechnerbasierter Systeme, Kommunikations- und Kooperationssysteme, intelligente multimediale Systeme und paralleles Rechnen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Glysantin
GND

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Geländefähigkeit | Farbperspektive | Regalbediengerät

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen