A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Gradientenecho

vor allem in der NMR-Bildgebung angewandte Technik, bei der durch Umkehren des Vorzeichens eines angelegten Magnetfeldgradienten eine Refokussierung der Kernmagnetisierung erreicht wird. (Kernspinresonanz-Tomographie)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gradientendrift
Gradientenechosequenzen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Stockcar | Entladung | Diodenlaser

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen