A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Green

George, englischer Mathematiker und Physiker, getauft 14.7.1793 Sneinton (heute zu Nottingham), †31.5.1841 Sneinton; war Autodidakt; verdient um die mathematische Theorie der Elektrizität und des Magnetismus; führte die nach ihm benannte Green-Funktion in die Theorie der elektrischen und magnetischen Felder ein und stellte die Greenschen Integralsätze (Greensche Formeln) auf.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Grüneisen-Beziehung
Green Flash

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Quantenfilm | Anlassen | thermische Leitfähigkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen