A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Heizungskraftmaschinen

Wärmekraftmaschinen, bei denen der Dampf nach der Arbeitsleistung in ein Niederdrucknetz entspannt und dort zu Heizungszwecken verwendet wird.

Beispiele sind Gegendruckmaschine und Gegendruckturbine. Der Abwärmeverlust kann bei Heizungskraftmaschinen besonders klein gehalten werden. Kraftwerke mit Heizungskraftmaschinen werden kurz als Heizkraftwerke bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Heizung, aerodynamische
Heizverlauf

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Durchgang | Nylon | Anastigmat

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen