A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hochdecker

Flugmodell mit Iteiligem oder geteiltem Tragflügel, der oben auf dem Rumpf oder auf einem Träger oberhalb des Rumpfes befestigt ist. Der H. ist mit seinem tiefliegenden Schwerpunkt in Verbindung mit entsprechender VForm sehr querstabil. Der H. eignet sich daher besonders als Konstruktionsvariante für eigenstabil fliegende Anfängermodelle.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hochauflösungs-NMR
Hochdruck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Lüa | Polrad | Lagrange-Klammern

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen