A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Horrebow

Peder Nielsen, dänischer Mathematiker und Astronom, *24.5.1679 Løgstør (Jütland), †15.4.1764 Kopenhagen; ab 1714 Professor und Direktor der Sternwarte in Kopenhagen; bekannt durch das mit A. Talcott (1797-1883) entwickelte Verfahren zur Bestimmung der geographischen Breite auf der Erde durch Zenitbeobachtungen mit einem Zenitteleskop (Horrebow-Talcott-Methode).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hornstrahler
Horse power

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Compoundkernreaktion | Schwinger | Winkelkorrelationspektroskopie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen