A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kronecker

Leopold, deutscher Mathematiker, *7.12.1823 Liegnitz, †29.12.1891 Berlin; ab 1883 Professor in Berlin; Arbeiten über Zahlentheorie, insbesondere algebraische Grössen, über Integrale, elliptische Funktionen und Determinanten; nach ihm ist das unter anderem bei der Beschreibung von Determinanten verwendete Kronecker-Delta bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
kritischer Zustand eines Supraleiters zweiter Art
Kronecker-Delta

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Synchronisation | Höhenleitwerk | DIL-Gehause

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen