A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Laufwasserkraftwerk

Wasserkraftwerk, bei dem das strömende Wasser eines Flusses oder eines vom Fluss abgezweigten Kanals zur Stromerzeugung mit Hilfe von Turbinen genutzt wird. Aus wirtschaftlichen Gründen werden Laufwasserkraftwerke häufig in Verbindung mit Schiffschleusen errichtet; sie decken in erster Linie den Grundlastbereich der Stromversorgung ab. Ein wichtiges Merkmal der Laufwasserkraftwerke im Gegensatz zu Speicherkraftwerken ist das geringe Gefälle zwischen Ober- und Unterlauf sowie relativ grosse jahreszeitliche Schwankungen der Wassermenge.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Laufrolle
Laufwerk

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Cepheiden-Instabilitätsstreifen | Pendelgabel | Landekufe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen