A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leistungsanpassung

Elektrodynamik und Elektrotechnik, 1) bei einer Spannungsquelle oder einem Generator die Verwendung desjenigen Verbraucherwiderstandes, der gleich dem Innenwiderstand der Quelle ist; in diesem Fall wird die entnommene Leistung maximal.

2) Bei der Ladungsmessung mit einem Galvanometer die Ausrichtung des Gerätes auf maximale Empfindlichkeit, während bei der Dämpfungsanpassung auf möglichst geringe Einstellzeiten hin optimiert wird.

Leistungsanpassung

Leistungsanpassung: Abhängigkeit der entnommenen Leistung vom Verhältnis zwischen Verbraucher- und Innenwiderstand einer Spannungsquelle.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leistungs-MOSFET
Leistungsaufnahme

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Verdichtung | Photothermometrie | Abschreckungsspannungen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen