A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lichtfarbe

Die vom Auge subjektiv wahrgenommene Farbe eines selbstleuchtenden Körpers (einer Lichtquelle) wird als dessen Lichtfarbe bezeichnet. Sie resultiert aus dem Überwiegen bestimmter Strahlungsanteile im Gesamtspektrum des emittierten Lichtes. Die Lichtfarbe hängt direkt von der Farbtemperatur der jeweiligen Lichtquelle ab: Je heller eine Lichtquelle strahlt, desto höher ist ihre Farbtemperatur, um so größer ist der Blauanteil in der Gesamtstrahlung. Beim Übergang eines Temperaturstrahlers von geringer zu hoher Strahlungsintensität wechselt die Lichtfarbe von Rot über Gelb, Gelbweiß, Grünweiß bis zu Blauweiß.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lichtfall
Lichtfeldgröße

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Thomson | Desaxierung | Irisdrossel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen