A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Liebisch

Theodor, deutscher Kristallograph, *29.4.1852 Breslau, †9.2.1922 Berlin; Professor in Breslau, Greifswald, Königsberg (Preussen), Göttingen und Berlin; bedeutende Arbeiten zur Kristallphysik, insbesondere zur Kristalloptik und Kristallgeometrie; nahm zahlreiche Untersuchungen der Lichtbrechung an Kristallen vor.

Literatur: Geometrische Krystallographie (1881),

Physikalische Krystallographie (1891),

Grundriss der physikalischen Krystallographie (1896).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Liebig
Liefergrad

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schraubenfeder | Li-Yorke-Theorem | Schaltungsfamilie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen