A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lilienthal

Biographien, Otto, deutscher Ingenieur, *23.5.1848 Anklam, †10.8.1896 Berlin (abgestürzt); vielseitiger Konstrukteur und Erfinder; untersuchte nach Studien des Vogelflugs die Aerodynamik des Tragflügels (»Vater« des Segelflugs); baute 1877 sein erstes Fluggerät mit gebogenen Tragflächen (1891 erster Gleitflug über 25 m Länge); führte insgesamt über 2 000 erfolgreiche Flüge mit »Hängegleitern« (bis maximal 300 m Länge) durch.

Literatur: Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst (1889),

Die Flugapparate. Allgemeine Gesichtspunkte bei deren Herstellung und Anwendung (1894).

Lilienthal

Lilienthal, Otto

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
LIGO
Lilienthal Otto

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Rabi | Huckepack-Satellit | Monobloc-Vergaser

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen