A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lipscomb

Biographien, William Nunn, amerikanischer Physikochemiker, *9.12.1919 Cleveland (Oh.); ab 1950 Professor in Minneapolis (Minn.), ab 1959 in Cambridge (Mass.); untersuchte die Struktur und Katalysewirkung von Enzymen; lieferte wesentliche Beiträge zur Technik der Kristallzüchtung und zur Protein-Kristallographie; erforschte die molekulare und kristalline Struktur von Borhydriden mittels kernmagnetischer Resonanzmethoden und Röntgenstrahlinterferenzmessung; erkannte die Dreizentrenbindung der Borane (Borwasserstoffe) und fand neue Borane; erhielt für diese Arbeiten 1976 den Nobelpreis für Chemie.

Lipscomb

Lipscomb, William Nunn

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lipschitz
Liquid Crystal Displays

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Grundschleier | Wellengelenk | Bart

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen