A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Männchen

Flugfigur, bei der das Modell aus dem Horizontalflug im vertikalen Steigflug hochgezogen wird, bis es infolge Geschwindigkeitsverlustes nach hinten abrutscht. Anschließend kippt es nach vorn über und geht in einen Sturzflug über, aus dem es abgefangen wird. Das M. kann nach vorn oder hinten ausgeführt und in Normal- oder Rückenfluglage begonnen und beendet werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mayersches Cluster-Integral
Méchain

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kernspintomograph | Raketenbrenner | Wasserlack

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen